Autobahn N01 - Zürich-Ost Effretikon

11/01/2019

Die Hauptarbeiten sind im vollen Gang

Die Bauphasen 0 bis 4, sowie die neue Leitmauer in der Grundwasserschutzzone oberhalb des Brüttiseller-Kreuz konnten bereits erfolgreich abgeschlossen werden.
Die eigentlichen Hauptarbeiten, vorwiegend Belags-, Beton- und BSA Arbeiten starteten Anfangs 2018.

Die Ingenieurbureau Heierli AG bearbeitet das Projekt zusammen mit Partnern in einer Ingenieurgemeinschaft und ist für die Projektierung sowie die Ausführung vor Ort verantwortlich.

Gregor Tschirky ab 01.01.2019 Mitglied der Geschäftsleitung der Ingenieurbureau Heierli AG

08/01/2019

 

Gregor Tschirky ist im Herbst 2002 als Tiefbauzeichner in die Ingenieurbureau Heierli AG eingetreten. Seither hat er sich laufend und berufsbegleitend weitergebildet und auch weiterentwickelt. Anfang 2017 hat Gregor Tschirky bereits die Leitung unseres Geschäftsbereichs Verkehr / Tiefbau übernommen. Auf Beginn des neuen Jahres hat nun der Verwaltungsrat Gregor Tschirky in die Geschäftsleitung der Ingenieurbureau Heierli AG berufen. Es freut uns sehr, dass Gregor Tschirky diese Herausforderung angenommen hat und wir wünschen ihm bei seinen neuen Aufgaben viel Freude, Erfolg und Erfüllung.

Mit der Ernennung von Gregor Tschirky in die Geschäftsleitung setzen wir ein weiteres Zeichen zur Gewährleistung der Kontinuität in unserem Unternehmen mit interner Nachfolgeregelung. Wir sind überzeugt, dass Gregor Tschirky die bisherige Geschäftsleitung entscheidend verstärken wird. Er wird seine Projekte wie bisher leiten und betreuen und steht als Projektleiter und kompetente Ansprechperson auch in Zukunft zur Verfügung.

Spitzenleistung - Herzliche Gratulation

30/07/2018

Firmentriathlon mit starker IBH Vertretung

Auch dieses Jahr war die Ingenieurbureau Heierli AG am Firmentriathlon vertreten. Mit 5 Teams  und insgesamt 15 Athleten wurden sportliche Höchstleistungen erbracht. Wir gratulieren unseren erfolgreichen Triathleten und freuen uns auch nächstes Jahr wieder dabei zu sein.

5-stöckiges Schulhaus mit Doppelstockturnhalle

14/06/2018

Der Endspurt für die Fertigstellung Rohbau hat begonnen.

Die Erstellung des letzten Geschosses des insgesamt 5-stöckigen Schulhauses Schütze befindet sich in vollem Gange. Das Schulhaus beinhaltet unter anderem eine doppelstöckige Turnhalle auf Höhe des vierten und fünften Obergeschosses. Der Rohbau des angrenzenden 3-stöckigen Kindergartens ist bereits fertiggestellt.

Limmattalbahn Los 2 - Schlieren Zürichstrasse

13/06/2018

Man kommt gut voran.

Die Arbeiten der 2. Bauphase, auf der nördlichen Strassenhälfte, werden bis Mitte Juli 2018 abgeschlossen. Mit der 3. Bauphase wird in der Strassenmitte das Bahntrasse für die Arbeiten der Bahntechnik (unter anderem Gleisbau, Aufbau Haltestelleninfrastruktur) vorbereitet.

Die Ingenieurbureau Heierli AG bearbeitet das Los 2 der Limmattalbahn zusammen mit Partnern in einer Ingenieurgemeinschaft und ist für die Projektleitung Los 2 sowie die Werkleitungsplanung verantwortlich.

Weiterführende Infos.

Einbau goldene Schwelle, Ceneri-Basistunnel

31/05/2018

Am Mittwoch 30. Mai 2018 wurde im Ceneri-Basistunnel die letzte «goldene» Schwelle erfolgreich und feierlich eingebaut.

Insgesamt hat die Arbeitsgemeinschaft Mons Ceneris 33’550 m3 Beton verbaut, 98'000 Einzelblockschwellen in den Tunnel gebracht und 66.6 km Schienen verlegt. Heierli AG durfte für die ARGE Mons Ceneris die über 30km lange Feste Fahrbahn planen und in der Ausführung begleiten.

1. Platz für das Heierli-Team!

28/05/2018

Diesen Samstag, 25.05.18, hat sich das Büro Heierli erfolgreich gegen andere Ingenieur-Fussballteams durchgesetzt.

1. Platz für das Heierli-Fussballtournier!

Diesen Samstag, 25.05.18, hat sich das Büro Heierli erfolgreich gegen andere Ingenieur-Fussballteams durchgesetzt. Es blieb spannen bis zum Finale - wo der Sieg schlussendlich mittels Penalty ausgefochten werden musste.

Wir gratulieren unseren erfolgreichen Fussballern und freuen uns, nächstes Jahr das Tournier veranstalten zu dürfen.

Abschlussarbeiten in der Wallisellenstrasse

14/05/2018

Rund 4'000m² Strassenbeläge sowie ca. 2'500 m² Gehwegfläche werden in der Wallisellenstrasse erneuert.

Nachdem in der Wallisellenstrasse die Werkleitungen erneuert wurden, wird jetzt noch die Oberfläche saniert. Die Strassenbauarbeiten sind am Montag 14.05.2018 gestartet und dauern voraussichtlich bis Freitag 22.05.2018. Hierzu wurde ein Einbahnregime in der Wallisellenstrasse eingerichtet.

Sanierung Durchlass Schlierenbächli

19/04/2018

Vorgefertigter Brückentrog mit Kran eingehoben

Im Zuge der Ober- und Unterbauerneuerung Wichelsee, auf der Bahnstrecke der Zentralbahn zwischen Alpnach Dorf und Sarnen, wurde Heierli AG mit der Sanierung des Brückenbauwerks "DU Schlierenbächli" beauftragt.

Der vorgefertigte Brückentrog wurde per Kran auf die bestehenden Widerlager gehoben und monolithisch verbunden. Die in Ortbeton angefertigten Übergangsbereiche verstärken die bestehenden Widerlager und gewähren den nötigen Fahrkomfort auf der Schmalspurstrecke.